Biodiesel

Biodiesel ist eine alternative Form der Kraftstofferzeugung welche immer mehr an wirtschaftlicher Bedeutung gewinnt. Biodiesel wird aus Pflanzenölen wie Raps oder Sonnenblumen gewonnen. Die Altspeisefette und tierische Altfette können zur Erzeugung von Biodiesel herangezogen werden.

Durch eine EU Verordnung sind die Treibstoffproduzenten verpflichtet dem herkömmlichen fossilen Treibstoffen, Biodiesel beizufügen. Der Biodiesel verringert den CO2 Ausstoß und ist schwefelfrei. Aufgrund des immer mehr steigenden Bedarfs an Biodiesel werden landwirtschaftliche Flächen immer mehr zum Anbau von Pflanzen für die Erzeugung von Biokraftstoffen genutzt. Was wiederum zu Engpässen und Verteuerung bei Lebensmittel führt.
Speziell in Südamerikanischen Ländern werden Regenwälder gerodet um neue Anbauflächen zu erhalten. Dies führt nicht nur bei Umweltschützern zu einer negativen Haltung gegenüber von Biodiesel.