Mercedes Forum

„Social Media“ ist das Schlagwort der heutigen Generation. Kaum noch etwas geht über die sozailen Medien, wie sie genannt werden. Dsas Internet offenbart die vielfältigsten Möglichkeiten sich gemeinsam zu Netzwerken zusammen zu schliessen und miteinander zu interagieren. Angefangen hat dieser Gedanke im Grunde bei den Mailboxen und ihren verschiedenen Interessengruppen – Schon zu Zeiten der BTX-Terminals und Datex-P-Leitungen fanden sich Menschen, die das gemeinsame Bedürfnis verspürten, sich in Fachbereichen auszutauschen – so wie im Mercedes Forum von Mercedes-Fans.de.

Die Entwicklung schritt weiter, und was heute Facebook und StudiVZ für die Allgemeinheit sind, sind die Fachlichen Foren für den Spezialisten und die Wissenden, aber auch für die, die nach diesem Wissen suchen. Das Forum ist der eigentliche Zwischenschritt zwischen den Mailgroups und Mailboxen und den heutigen social networks, schon aus technologischer Hinsicht. Die ersten Foren – wie Mercedes-Fans.de ein Mercedes Forum besitzt – kamen auf, als die Vernetzung zwischen Datenbanken und der Ausgabe von Datenbankinhalten auf, für Internet-Browser auslesbare Formate wie ASP, PHP, und HTML, JavaScript und so weiter.

In den Communities bildete sich schnell eine eigene Gesellschaft mit eigenen Regeln, der sogenannten „Nettiquette“, die als common sense sich bereits in weiten Teilen des Internets durchgesetzt hat. Auch das Mercedes Forum von Mercedes-Fans.de hat eine eigene Nettiquette, die den Umgang der User untereinander und der Administation gegenüber regelt und so die grundlage für einen sozialen Austausch untereinander macht.
Tendenziell ist der Gehalt an Fachleuten in solchen Spezialistenforen wie dem Mercedes Forum von Mercedes-Fans.de besonders hoch: Hier ballen sich Jahrzehntelanges Wissen und die moderne Technologie schafft die Basis, dieses Wissen zu archivieren und für alle Nutzer der Gemeinschaft zu erhalten und bereit zu stellen, ohne dabei zu hohe Hürden aufzubauen. Ob es sich nun über generische Fahrzeugmodelle dreht oder die Abschlusskappe für den Kühlwasserbehälter des 1950er XYZ-Modells, das steht in diesem Mercedes Forum und wird zum Teil heiß diskutiert.

Doch nicht nur Fakten rund um Tuningwerden besprochen, auch Mercedes Tuning oder Mercedes Treffen werden über solchen Forumdiskutiert, besprochen und organisiert. Die vielzähligen Mercedes-Community-Treffen und die Treffen der Vereine rund um die Mercedes-Branche organisieren sich hauptsächlich per Foren-Einträgen zu ihren alljährlichen Treffen, nur die anmeldung wird am letzten Ende noch telefonisch oder per Email erledigt.

Das Medium Forum ist noch lange nicht ausgeschöpft, dafür bieten die modernen sozialen Netzwerke zu wenige Möglichkeiten zu spezialisieren – und diese die es angeboten haben, wie etwas MySpace, haben den Markt nicht überlebt, weil sie sich plötzlich einer homogenen Userbasis entledigt hatten und stattdessen perfekt abgegrenzte Spezialistengruppen in ihren Medien hatten – also das, was in viel einfacherer und gestaltbarerer Form schon lange unter dem Namen „Mercedes Forum“ oder anderen Foren auf den verschiedensten Seiten im Web betrieben wurde.

Besuchen sie doch unser Mercedes Forum auf www.mercedes-fans.de – wir freuen uns auf ihren Besuch!

Artikel geschrieben v. J. Klostermann www.wupdes.de