Verbrennungsmotor

Der Verbrennungsmotor in der Mercedes E Klasse und der Mercedes C Klasse wird noch viele Jahre lang dominieren . Deshalb bringen hier Verbesserungen zunächst den größten Effekt. Mit innovativen Technologien und neuen Konzepten reduzierte Daimler Chrysler allein in Europa die Kohlendioxid- Emissionen (C02) seiner Pkw- Flotte seit 1995 m rund 17 Prozent. Das ist mehr als bei jedem anderen Autohersteller.

Dank neuer Common –Rail –Direkteinspritzung sank in diesem Zeitraum der Verbrauch der Diesel- Pkw um über 25 Prozent. Mit weiterer Optimierung, und dem neuen Mercedes Test, sieht der Konzern noch ein deutliches Potenzial bei Verbrauchs- und Abgasreduzierung. Bei den Benzinmotoren liegt der Fokus vor allem auf der fortgesetzten Verringerung des Kraftstoffverbrauchs. Bei den außerordentlich verbrauchsgünstigen Dieseltriebwerken gilt die Aufmerksamkeit hauptsächlich der weiteren Schadstoffreduktion.

Quelle: Mercedes Magazin 04/2004
Autor: J Klostermann v. wupdes.de